Altbundeskanzler Helmut Schmidt

Helmut Schmidt, Altbundeskanzler und Herausgeber der Wochenzeitung DIE ZEIT, hat die Schirmherrschaft für die ZEIT-DEBATTEN-Serie 2010/2011 übernommen. Tim Richter, Präsident des VDCH, freut sich, dass Helmut Schmidt nun bereits seit vier Jahren als Schirmherr für die Serie der wichtigsten deutschsprachigen Debattierturniere, den ZEIT DEBATTEN, zur Verfügung steht und damit die demokratische Streitkultur im deutschsprachigen Raum prominent unterstützt.

Helmut Schmidt schreibt in seinem Grußwort an die Debattierer:

Kommunikation scheint heute alles – mit allen und über alles. Allzu oft werden Informationen dabei unreflektiert aufgenommen und weitergegeben. Klasse wird durch Masse ersetzt, Omnipräsenz ist oft wichtiger als Inhalt. In einer Zeit, in der die Talkshowauftritte vieler Politiker eher die Steigerung ihrer Bekanntheit als das ernsthafte politische Gespräch zum Ziel haben, droht die tiefgründige Debatte aus der Mode zu kommen. […]

Mit dem Engagement der ZEIT bei den ZEIT DEBATTEN möchten wir insbesondere jungen Menschen die Debattierkultur nahebringen. Denn unsere Gesellschaft braucht Menschen, die in der Lage sind, intelligente Argumente zu entwickeln und diese klar und strukturiert anderen vorzutragen. Wir brauchen Menschen, die gedanklich neue Wege gehen und dabei auch die Auseinandersetzung mit dem Gegenüber nicht scheuen.