Infos für Schüler

Logo JugendDebattiertAuch an deutschen Schulen wird debattiert: auf Deutsch im bundesweiten Wettbewerb Jugend debattiert an über 800 Schulen und auf Englisch über Schools Debate – Debating Society Germany in vielen Regionen in Deutschland. Der VDCH kooperiert eng mit beiden Wettbewerben und fördert aktiv Debattierkontakte zwischen Schulen und Hochschulen.

Wo können Schüler das Hochschuldebattieren erleben?

  • Sucht euch einen Club in eurer Nähe und schnuppert rein – ihr könnt auch schon als Schüler kommen! Hier findet ihr eine Clublandkarte mit allen Debattierclubs. Falls ihr dort nicht weiterkommt, wendet euch an den VDCH-Vorstand.
  • Schaut euch ein Turnier an – alle Termine und Infos, wo die Finaldebatten stattfinden, findet ihr in unserem Debattiermagazin, der Achten Minute.
  • Nehmt an einem Turnier teil! Wenn ihr an einem Turnier teilnehmen wollt, dann wendet euch an unseren Beauftragten für Jugend-debattiert-Schulen (siehe unten). Für englischsprachiges Debattieren gibt gibt’s hierInformationen.

Und nach der Schule? Geht es weiter!
Hier findet ihr unser Infoblatt für Schulabgänger mit allen nützlichen Hinweisen – damit ihr nach der Uni schnell weitermachen könnt mit dem Debattieren!
Debattieren an der Uni 2012

Informationen für Lehrer

Das Ziel der Zusammenarbeit der Debattierclubs an Hochschulen mit Jugend debattiert sowie der Debating Society Germany ist es, dass sich Schul- und Hochschuldebattieren gegenseitig stärken und Schülerinnen und Schüler schon frühzeitig einen Einblick in das Debattieren an Universitäten bekommen können.

Wie kann Ihre Debattier-AG oder Schulklassen mit dem studentischen Debattieren in Kontakt kommen?

  • Kommen Sie bei einem Debattierclub in Ihrer Nähe vorbei! Die studentischen Vereine freuen sich über jeden Besucher – ob Lehrkräfte, die sich das Debattieren anschauen wollen oder ganze Schulklassen, die für einen Abend beim Debattierclub vorbeischauen.
  • Besuchen Sie eine Debatte auf einem Turnier! In Deutschland finden im Jahr 15-20 größere oder kleinere Debattierturniere statt – für Schüler wie auch für Lehrer kann das ein interessanter Einblick sein!
  • Debattieren Sie gemeinsam: Gerne organisieren wir auch Trainings für Ihre Schulklassen, Showdebatten oder „Schüler gegen Studenten“ in Zusammenarbeit mit Ihnen. Glauben Sie, Ihre Schüler hätten dort keine Chance? Lesen Sie das hier!

Für alle diese Ideen entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam ein Konzept, damit sich niemand überfordert fühlt und Sie ein Gefühl dafür bekommen, was Sie erwartet. Es gibt bereits viele schöne Beispiele von Kooperationen zwischen Debattierclubs und Schulen – werden Sie teil davon! Für Jugend debattiert-Schulen stehen noch weitere Informationen zum Hochschuldebattieren im internen Bereich von Jugend debattiert bereit.

Kontakt für Jugend debattiert-Schulen
Für Lehrerinnen und Lehrer, die bei Jugend debattiert teilnehmen, steht Tom-Michael Hesse als Ansprechpartner zur Verfügung. Tom-Michael ist Alumni von Jugend debattiert und debattiert heute im Debattierclub der Universität Heidelberg.
// schuelerdebattieren [at] vdch [dot] de

Please find information for schools debating teachers here!