Göttingen siegt in Potsdam – Erfolgreicher Auftakt der ZEIT-DEBATTEN-Serie 2009/2010

Soll in Deutschland flächendeckend eine „Herdprämie“ eingeführt werden? Brauchen wir wieder mehr Freiheit an den Universitäten? Soll bedrohten Völkern entsiedeltes Land zur Verfügung gestellt werden? – die The­men der De­bat­ten beim Auf­takt­tur­nier der ZEIT DE­BAT­TEN 2009/2010 waren aktuell, originell und ga­ran­tier­ten in­ter­es­san­te Aus­ein­an­der­set­zun­gen. Debattanten und Debattantinnen aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien // Weiterlesen

Knappe Entscheidung für kostenfreien Nahverkehr: Deutsche Bahn-Showdebatte ein voller Erfolg

Knappe Entscheidung für kostenfreien Nahverkehr: Deutsche Bahn-Showdebatte ein voller Erfolg Sechs A’s: „Angestellte, Auszubildende, Arbeitslose, alle, alle, alle“. Sechs A’s, die für einen Antrag standen, der den kostenfreien Nahverkehr in Berlin einführen sollte. Es am Ende auch tat. Die erste Showdebatte des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) und der Deutschen Bahn AG gemeinsam mit der Berlin Debating Union (BDU) war nach einhelliger // Weiterlesen

Der Debattierclub Magdeburg ist Deutscher Meister 2009!

Der Debattierclub Magdeburg ist Deutscher Meister 2009! Die deutsche und deutschsprachige Debattierszene hat einen neuen Deutschen Meister: Den Debattierclub Magdeburg! Hauke Blume, Miriam Hauft und Jonas Werner konnten sich in der Finaldebatte am 14. Juni in der Mainzer Christuskirche gegen die Debattiergesellschaft Jena (Moritz  Niehaus, Severin Weingarten, Clemens Lechner) durchsetzen. Die Magdeburger vertraten die Oppositionsseite zum Thema „20 Jahre deutsche Einheit // Weiterlesen

Tübingen siegt in Jena

Tübingen siegt in Jena Die Streitkultur Tübingen hat die ZEIT DEBATTE in Jena gewonnen. Im Finale siegten Volker Tjaden, Pauline Leopold und Peter Croonenbroeck gegen die Mainzer Jan Papsch, Max Fritz und Thore Wojke. Die Finaldebatte drehte sich um die Frage: „Die Verfolgung von Kriegsverbrechen nach dreißig Jahren einzustellen ist richtig – ja oder nein?“. Die Mainzer auf // Weiterlesen

St. Gallen ist Süddeutscher Meister / Berlin ist Nordostdeutscher Meister / Mainz ist Westdeutscher Meister im Debattieren

Zeitgleich wurden am Sonntag, 18. April, an an drei historischen Orten die Finaldebatten der Regionalmeisterschaften des VDCH, die im Rahmen der ZEIT DEBATTEN stattfinden, ausgetragen: In der Magdeburger Staatskanzlei, dem Bonner Wasserwerk (ehem. Bundestagsplenarsaal) und in der Würzburger Residenz standen sich die besten Debattantinnen und Debattanten ihrer jeweiligen Region gegenüber und debattierten über die Frage, ob // Weiterlesen

Mainz gewinnt in Tübingen

Mainz gewinnt in Tübingen Soll Deutschland Guantánamo-Häftlinge aufnehmen? – Diesen Streit galt es im Finale der ersten ZEIT DEBATTE des Jahres 2009 auszutragen. Von 23. bis 25. Januar waren weit über hundert Debattanten und Debattantinnen aus ganz Deutschland drei Tage lang in Tübingen zu Gast. Im Finale standen die neun besten Redner des Turniers – ein Team aus Mainz trat dort gegen // Weiterlesen

Unsere Sponsoren, Förderer und Partner:

 
 

Kontakt

Sie erreichen den Vorstand des VDCH direkt über
Benedikt Rennekamp (Präsident)
+49 157 4862121
// benedikt [dot] rennekamp [at] vdch [dot] de

Aktuelles & Presse

Read More

Folge unserem Magazin

Die Achte Minute ist das Magazin der deutschsprachigen und internationalen Debattierszene