Debattierworkshops für Jugendliche in Washington

YFU hat ein tolles Programm für unsere debattierbegeisterten Jugendlichen: Ihr habt die Möglichkeit für zwei Wochen nach Washington D.C. zu reisen, um dort an Debattierworkshops teilzunehmen, mit Politikerinnen und Politikern über ihre Arbeit sprechen und natürlich Washington zu erkunden. Alle 14- bis 18-Jährigen können die genauen Informationen hier finden. // Weiterlesen

Tübingen gewinnt die ZEIT DEBATTE Hamburg

Tübingen gewinnt die ZEIT DEBATTE Hamburg Ein Team aus Tübingen, bestehend aus Jan Ehlert, Marius Hobbhahn und Samuel Scheuer, gewann das Finale der ZEIT DEBATTE Hamburg. Damit konnten sie sich im Finale gegen ein Team aus Göttingen mit Nikos Bosse, Habakuk Hain und Robert E. durchsetzen. Außerdem wurde Samuel Scheuer von der Ehrenjury zum besten Finalredner gewählt. Fraktionsfreie Redner waren Julius Steen // Weiterlesen

SENSS-Award

Der VDCH bewirbt sich auf den SENSS-Award. Wie gut wir Streitkultur können, seht ihr in diesem Video mit Szenen aus einigen der besten Reden der letzten Zeit. // Weiterlesen

Münster gewinnt die ZEIT DEBATTE Berlin

Münster gewinnt die ZEIT DEBATTE Berlin Das Münsteraner Team aus Christoph Saß und Anton Leicht hat das Finale der ZEIT DEBATTE Berlin für sich entscheiden können. Bei dem Thema „Dieses Haus glaubt, die SPD hätte nach der Bundestagswahl 2017 eine Regierungsbeteiligung nicht per se ausschließen sollen“ konnten sie sich gegen Alexander Osterkorn und Johannes Meiborg aus Göttingen, Jakobus Jaspersen und Anna Markus // Weiterlesen

Der VDCH bei Amazon Smile

Der VDCH bei Amazon Smile Seit neuestem ist der VDCH auch bei amazon smile vertreten. Damit könnt ihr, wenn ihr bei amazon online shoppt, 0,5% des Kaufpreises an den VDCH spenden. Die Produkte und euer Endpreis bleibt der selbe. Einfach auf https://smile.amazon.de/ gehen und dort „Verband der Debattierclubs an Hochschulen e.V.“ auswählen. Wir sind euch sehr dankbar für eure Unterstützung. Noch // Weiterlesen

Der VDCH stellt sich gegen sexuelle Belästigung

Uns erreichte die Mitteilung, dass es auf der diesjährigen Europameisterschaft zu einer Situation kam, in der ein Mitglied unseres Verbands sexuell belästigt wurde. Ein solches Verhalten ist absolut inakzeptabel. Wir als VDCH werden sexuelle Belästigung jeglicher Form nicht dulden und unterstützen Ausrichterclubs, wenn sie nach eingehender Prüfung Maßnahmen bis hin zum Ausschluss des*der Täter*in // Weiterlesen

Unsere Sponsoren, Förderer und Partner:

 
 

Kontakt

Sie erreichen den Vorstand des VDCH direkt über
Benedikt Rennekamp (Präsident)
+49 157 4862121
// benedikt [dot] rennekamp [at] vdch [dot] de

Folge unserem Magazin

Die Achte Minute ist das Magazin der deutschsprachigen und internationalen Debattierszene