BDUVom 18. bis 20. März 2016 findet in Berlin die dritte ZEIT DEBATTE der Saison 2015/16 statt. Das Turnier ist Teil der renommierten Serie ZEIT DEBATTEN, die bis vor kurzem unter der Schirmherrschaft des Bundeskanzlers a.D. und ZEIT-Herausgebers Helmut Schmidt stand. Dabei kämpfen studentische Rednerinnen und Redner mit überzeugenden Argumenten und schlagfertigen Kontern um die Gunst des Publikums.

Die ZEIT DEBATTE Berlin findet im Format British Parliamentary Style statt (Regeln hier nachzulesen), Voraussichtlich 44 Teams nehmen an dem Redewettstreit teil. Für spannende und kontroverse Themen sorgen die erfahrenen ChefjurorInnen Dessislava Kirova (Berlin), Tobias Kube (Marburg), Jonathan Scholbach (Jena), Christina Dexel (Berlin).

Der Debattierclub Berlin Debating Union blickt auf eine traditionsreiche Geschichte in der Serie der ZEIT DEBATTEN-Ausrichter zurück. Die erste Deutschsprachige Debattiermeisterschaft im Jahr 2001 wurde in der Hauptstadt ausgetragen, zahlreiche Turniere folgten. Zuletzt organisierte der Club  die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2014 sowie zahlreiche Einsteigerturniere. Weitere Informationen zum Ausrichterclub und der ZEIT DEBATTE Berlin 2015 finden sich auf der Homepage des Debattierclubs Berlin Debating Union.

Die ZEIT DEBATTE Berlin steht unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller.