ZEIT DEBATTEN FBIn Kooperation mit der Wochenzeitung DIE ZEIT veranstalten Debattierclubs in ganz Deutschland unter dem gemeinsamen Dach des „Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V.“ (VDCH) regelmäßig Debattierturniere: Die ZEIT DEBATTEN.
Bis zu seinem Tode war Bundeskanzler a.D. und ZEIT-Herausgeber Helmut Schimdt Schirmherr der ZEIT DEBATTEN-Turnierserie.

Auf den Turnieren messen sich die Redner aneinander über mehrere Runden hinweg. Am Ende debattieren die besten Teams im Finale gegeneinander. Sie liefern sich in einer öffentlichen Debatte vor Publikum einen Kampf um die überzeugenderen Argumente, schlagfertigeren Konter und nicht zuletzt um die Sympathie der Zuhörer. Werden Sie Gast eines unserer Debattierturniere!

Tübingen gewinnt die ZEIT DEBATTE Hamburg

Tübingen gewinnt die ZEIT DEBATTE Hamburg Ein Team aus Tübingen, bestehend aus Jan Ehlert, Marius Hobbhahn und Samuel Scheuer, gewann das Finale der ZEIT DEBATTE Hamburg. Damit konnten sie sich im Finale gegen ein Team aus Göttingen mit Nikos Bosse, Habakuk Hain und Robert E. durchsetzen. Außerdem wurde Samuel Scheuer von der Ehrenjury zum besten Finalredner gewählt. Fraktionsfreie Redner waren Julius Steen // Weiterlesen

Münster gewinnt die ZEIT DEBATTE Berlin

Münster gewinnt die ZEIT DEBATTE Berlin Das Münsteraner Team aus Christoph Saß und Anton Leicht hat das Finale der ZEIT DEBATTE Berlin für sich entscheiden können. Bei dem Thema „Dieses Haus glaubt, die SPD hätte nach der Bundestagswahl 2017 eine Regierungsbeteiligung nicht per se ausschließen sollen“ konnten sie sich gegen Alexander Osterkorn und Johannes Meiborg aus Göttingen, Jakobus Jaspersen und Anna Markus // Weiterlesen

Die Rederei Heidelberg ist Deutschsprachiger Debattiermeister 2017

Meister 2017: Julius Steen, Peter Giertzuch, Sabrina Effenberger – © Dresden Debating Union Bei der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft 2017 in Dresden konnte sich das Team Schönrederei (Julius Steen, Peter Giertzuch, Sabrina Effenberger) den Meistertitel sichern. Im Finale setzte sich das Team der Rederei e.V. aus Heidelberg in der Regierung gegen die Opposition Münster Martini (Johanna von Engelhardt, Philipp Schmidtke, Christoph Saß) // Weiterlesen

Rederei Heidelberg gewinnt die ZEIT DEBATTE Tübingen

  Das Siegerteam, die beste Finalrednerin und die Ehrenjury – © Carolin Albers Letztlich konnte es nur eines geben: Das Heidelberger Stadtderby im Finale der ZEIT DEBATTE Tübingen 2017 entschied das Team Uninformierte Uniformierte (Julius Steen, Jakobus Jaspersen, René Geci) der Rederei Heidelberg für sich. Als Opposition setzten sie sich gegen die Regierung Heidelberg Meta-Kätzchen (Benedikt Rennekamp, Angelique Herrler, // Weiterlesen

Regionalmeisterschaften 2017: Tübingen, Münster und Berlin sind Sieger

Die drei parallel stattfindenden Regionalmeisterschaften (Süddeutsche Meisterschaft, Westdeutsche Meisterschaft und Nordostdeutsche Meisterschaft) sind vorüber und die Sieger stehen fest – alle drei Turniere hatten als Finalthema die Streitfrage “Hat der Mensch eine Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft, sein persönliches Potenzial so weit wie möglich im Interesse des Gemeinwohls auszuschöpfen, auch zu Lasten persönlicher Präferenzen?”   // Weiterlesen

Freiburg gewinnt ZEIT DEBATTE Paderborn

V.l.n.r.: Julian Vaterrodt, Lara Tarbuk, Jannis Limperg – © Julian Staudt   Die ZEIT DEBATTE Paderborn ist vorüber, die Sieger stehen fest: Das Team Freiburg Bächleboot (Lara Tarbuk, Jannis Limperg) konnte sich im Finale zum Thema “DHG, türkische Politiker sollten in Deutschland keinen Wahlkampf betreiben dürfen” aus der Eröffnenden Opposition heraus durchsetzen. Sie gewannen damit gegen Mimi & // Weiterlesen

Unsere Sponsoren, Förderer und Partner:

 
 

Kontakt

Sie erreichen den Vorstand des VDCH direkt über
Benedikt Rennekamp (Präsident)
+49 157 4862121
// benedikt [dot] rennekamp [at] vdch [dot] de

Folge unserem Magazin

Die Achte Minute ist das Magazin der deutschsprachigen und internationalen Debattierszene