VDCH

Der VDCH stellt sich gegen sexuelle Belästigung

Uns erreichte die Mitteilung, dass es auf der diesjährigen Europameisterschaft zu einer Situation kam, in der ein Mitglied unseres Verbands sexuell belästigt wurde. Ein solches Verhalten ist absolut inakzeptabel. Wir als VDCH werden sexuelle Belästigung jeglicher Form nicht dulden und unterstützen Ausrichterclubs, wenn sie nach eingehender Prüfung Maßnahmen bis hin zum Ausschluss des*der Täter*in in solchen Fällen ergreifen wollen. Wir fordern die übrigen europäischen Verbände und insbesondere die Ausrichter der nächsten Europameisterschaften auf, den Fall ebenfalls zu überprüfen, um auf ihren Turnieren ein respektvolles Miteinander zu gewährleisten.

X