VDCH

Die Saarbrücker Zeitung bei der Westdeutschen Meisterschaft

„Zuhören und das Gegenüber verstehen. Wertvolle Fähigkeiten, die im alltäglichen Leben und bei Diskussionen oft zu kurz kommen, erst recht wenn es um kontroverse Themen geht wie „Soll Deutschland patriotischer werden?“. Das ist die Fragestellung, mit der sich die Finalteilnehmer der Westdeutschen Debattiermeisterschaft, die am Sonntag zum ersten Mal in Saarbrücken stattfand, auseinandersetzen müssen.“ weiter lesen 

X