In Kooperation mit der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius veranstalten Debattierclubs in ganz Deutschland unter dem gemeinsamen Dach des „Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V.“ (VDCH) regelmäßig Debattierturniere: Die Campus-Debatten.

Auf den Turnieren messen sich die Redner aneinander über mehrere Runden hinweg. Am Ende debattieren die besten Teams im Finale gegeneinander. Sie liefern sich in einer öffentlichen Debatte vor Publikum einen Kampf um die überzeugenderen Argumente, schlagfertigeren Konter und nicht zuletzt um die Sympathie der Zuhörer. Werden Sie Gast eines unserer Debattierturniere!

Stichhaltige Reden, emotionale Schlagabtausche und prominente Ehrengäste

so fasst Unique – das interkulturelle Studentenmagazin für Jena, Weimar und Erfurt – die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft zusammen. Darüber hinaus gibt es einen sehr guten und detaillierten Bericht über das Finale im Volksbad Jena. weiterlesen // Weiterlesen

Die Berlin Debating Union wird Deutschsprachiger Debattiermeister

Die Berlin Debating Union wird Deutschsprachiger Debattiermeister Julian Stastny und Stefan Torges sind die besten deutschsprachigen Debattierer. Beim Saisonhöhepunkt in Jena konnten sie den Titel nach Berlin holen. Im Finale im Volksbad Jena setzten sie sich gegen die Vizemeisterinnen und -meister Anna Markus und Jakobus Jaspersen von der Rederei Heidelberg, Christoph Saß und Johanna von Engelhardt aus Münster und Lara Tarbuk und Christof // Weiterlesen

Kommentar der Thüringischen Landeszeitung zu Streitkultur

Die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft in Jena nahm sich Katja Dörn von der Thüringischen Landeszeitung zum Anlass die Debattenkultur im Internet zu kommentieren. Sie zeigt den Vorbildcharakter des Debattierens auf und erläutert, dass auch in der demokratischen Politik, der Beziehung oder im Beruf Debattieren von Nutzen sein kann. weiter lesen // Weiterlesen

Reportage der OTZ über zwei DaF-Redner bei der DDM

Die Ostthüringer Zeitung hat Mohamed Mahdi aus Syrien und Diogo Mathias Brum aus Brasilien begleitet. Beide nahmen als Jenenser Team in der Kategorie Deutsch als Fremdsprache an der Deutschsprachigen Meisterschaft teil. Der Artikel erzählt von den Hürden und Erfolgen, die beide auf dem Turnier begegnen. weiter lesen // Weiterlesen

Die Süddeutsche über DaF bei der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft

Die Süddeutsche Zeitung hat einen Artikel über die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft in Jena veröffentlicht. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Debattiererinnen und Debattierer in der Kategorie Deutsch als Fremdsprache gelegt. weiter lesen  // Weiterlesen

Der MDR bei der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft

Unter dem Titel „Meister des Debattierens in Jena“ sendete das MDR Fernsehen einen Beitrag von der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft. „Solche Reden wie hier würde man gern öfter in den Parlamenten dieser Welt hören, weil sie so sachlich waren und weil die Redezeit auf sieben Minuten begrenzt war“ hieß es im Beitrag des Mitteldeutschen Rundfunks der am // Weiterlesen

Unsere Sponsoren, Förderer und Partner:

 
 

Kontakt

Sie erreichen den Vorstand des VDCH direkt über
Lennart Lokstein (Präsident)
+49 162 1726036
// lennart [dot] lokstein [at] vdch [dot] de

Folge unserem Magazin

Die Achte Minute ist das Magazin der deutschsprachigen und internationalen Debattierszene